Marilyn manson...ja ..was soll zu ihm schreiben? Den kennt bestimmt jeder...denke ich mal.
Marilyn Manson ist wahrscheinlich der Meister im 'Schocken'


tell me something beautiful, tell me something free, tell me something beautiful and i wish that i could be.
Sage mir etwas Schönes, Sage mir etwas Freies, Sage mir etwas Schönes und ich wünsche ich kann das sein.
-Marilyn Manson-

Mitglieder der Band sind, waren: Marilyn Manson (Vocals), Twiggy Ramirez (Rythm Guitars), M.W. Gacy (Keyboards), Ginger Fish (Live Drums), John5 (Live Guitarist für Mechanical Animals).

Der Name Marilyn Manson ist ein Symbol für das Paradoxum zwischen gut und böse. (Marilyn Monroe -- Charles Manson) "Antichrist" steht hier auch nicht für Satansanbetung sondern für den Zweifel am Christentum.

Das Album "Antichrist Superstar" dürfte wohl das umstrittenste Album der Band bis jetzt sein. Dieses enthält viele autobiografische Lyrics und ist nicht wie es scheinen könnte "satanisch". Die Texte basieren dabei auf einer Reihe von Philosophien, angefangen bei Freud, Nietzsche bis hin zur Bibel.
Marilyn Manson über sein Album:

"Mit den Texten kann man entweder seine Aggressionen ausleben oder seine Ängste kennenlernen - oder die Musik auch einfach nur genießen". Der Song "Kinderfeld" ist für ihn ein Schlüsselsong. "Er bezieht sich nicht nur auf ein Feld von Kindern, sondern fast auf die Idee eines Schlachtfeldes, aus diesem Grunde auch das kombinierte Wort. Er beschreibt unter anderen die verschiedenen Formen und Arten von Mißbrauch."

"Der letzte Song auf Antichrist Superstar "The Man That Your Fear" handelt von meiner Zukunft (einer möglichen Zukunft). Wenn Du feststellst, daß es eine Menge Zusammenhänge gibt, die Du nicht ändern kannst, so sehr Du dich auch bemühst, dann bist Du schon weitergekommen. Das gegebene zu erkennen und zu akzeptieren spart viel Kraft, um damit umzugehen."